Herzlich Willkommen im RHODESIAN RIDGEBACK Kennel OLUBAYO

B - Wurf 2012
Die Welpen und ihre Familien

25.5.2012

Alle unsere Welpen sind glücklich bei ihren Familien und haben sich schon gut eingelebt Wir stehen inregelmäßigem Kontakt und freuen uns über die tolle Entwicklung der sieben Zwerge. Alle sind riesengroß und putzmunter und halten ihre Leute voll auf Trab. Die kleine Bukola ist bei uns geblieben und soll einmal die Mutter zukünftiger Welpengenerationen werden. Zur Zeit genießt sie aber noch die ausgiebigen Spiele mit Mama Malaika undn Schwester Ahorisha und ist bemüht, die Zuneigung von Onkel Leon zu erobern Wir danken allen Familien, daß sie unseren süßen Zwergen ein so gutes zu Hause geben !!

Portraits der Welpen - 8 Wochen

9.5.2012

Jetzt ist es soweit - unsere Zwerge haben das Alter erreicht, wo sie uns einer nach dem anderen verlassen. Wir sind natürlich unglaublich traurig, daß sie schon gehen, wo wor sie doch gerade erst bekommen haben Wir freuen uns aber auch riesig für sie, daß sie so wunderbare Familien gefunden haben, und wir freuen uns mit den Familien, deren Leben um einen wunderbaren Hund bereichert wird. Wir hoffen natürlich, von allen gaaanz viele tolle Fotos zu bekommen und regelmäßig Neuigkeiten von den Kleinen hier erzählen zu können! In der Galerie links gibts die Fotos des B-Wurfes im Alter von 8 Wochen. Viel Spaß!

4.5.2012

Auch unser süßer kleiner Bakari ist aufgrund des Rücktritts "seiner" Familie zum Waisen geworden.

Bakari ist ein wunderschöner junger Rüde, der sehr verspielt und anhänglich ist. Als richtiger Löwenjäger hat er ein lebhaftes Temperament und wünscht sich eine liebe Familie, die viel mit ihm unternimmt und mit ihm gemeinsam die Welt neu entdecken möchte.

Bakari ist 8 Wochen alt und sehnt sich nach dem "richtigen" Platz. Er ist als korrekter Rüde auch für Ausstellung und Zucht geeignet, das Wichtigste für ihn ist aber natürlich, "die Richtigen" zu finden.

Nähere Informationen: Karin Herrera Tel. 0650/8154526 oder email: office@herrera.at

 

6.5.2012

Auch unser süßer Bakari hat jetzt einen sehr guten Platz gefunden und wird demnächst zu seiner Familie übersiedeln, die sich schon riesig auf ihn freut. Wir freuen uns mit unseren Kleinen über die tollen Plätze und wünschen allen ein glückliches, langes Hundeleben mit ihren Olubayo Hunden!

4.5.2012

Aufgrund eines Rücktritts hat unsere kleine Bashasha ihre Familie verloren, noch bevor sie sie richtig kennen lernen konnte.

Bashasha ist eine wunderhübsche kleine Hundedame, die sich aufgrund ihrer seltenen Farbe blau zu einer sehr exotischen Schönheit entwickeln wird. Ihr Wesen ist genauso süß, wie sie aussieht, und sie ist eine richtige Schmusepuppe. Beim Spielen mit ihren Geschwistern besitzt sie das Herz einer kleinen Löwin und ist nicht unterzukriegen

Bashasha ist jetzt 8 Wochen alt und wünscht sich eine eigene Familie, die ihr all die Liebe und Geborgenheit schenkt, die ein langes glückliches Hundeleben ausmachen.

Nähere Informationen: Karin Herrera Tel. 0650/8154526 oder email: office@herrera.at

 

6.5.2012

Unsere kleine Bashasha hat bereits einen wunderbaren Platz gefunden und steht nicht mehr zur Verfügung.

In der Schweiz im Kennel Zurimahali sucht noch eine supersüße kleine Hundedame eine liebe Familie, die mit Ihr ein langes und glückliches Hundeleben teilen möchten! Nähere Informationen: Walter Federspiel, Tel. +41813307850 oder www.zurimahali.ch

2.5.2012

Die letzen Wochen waren total ausgefüllt mit der Arbeit mit den kleinen Hunden und den vielen Besuchen, die die Rasselbande erhalten hat. Heute kommen wir endlich dazu, die Fotos der sieben Zwerge aus den Wochen 7 und 8 hochzuladen. Die Welpen haben schon recht viel erlebt, und da das Wetter uns derzeit wohl gesonnen ist, verbringen sie den ganzen Tag im Garten mit Spielen und Toben und genießen den verfrühten Sommer. Sie haben auch schon die ersten "Badeversuche" in unserer alten Babybadewanne gestartet und wenn die Hitze allzu schlimm wird, simulieren wir Sprühregen mit dem Gartenschlauch. Alles in allem sind sie alle schon riesengroß geworden und wir haben richtig viel Spaß mit Ihnen! Auch Schwester Ahorisha, die täglich stundenlang mit ihren Geschwistern spielt und ihnen gemeinsam mit Mama Malaika die erste Erziehung angedeihen läßt, ist glücklich, daß endlich ein nie ermüdendes Reservoir an Spielpartnern zur Verfügung steht.

OLUBAYO B-Wurf : Fotoalbum Woche 7 & 8

16.4.2012

In Woche 6 hat es wieder einmal viele Neuigkeiten gegeben im Leben unserer Welpen: die Ausflüge in den Garten haben begonnen, naürlich stets unter den wachsamen Augen der Großen Leider ist das Wetter sehr kühl und der Wurf kann nicht den ganzen Tag im Garten sein, aber die Welpen gehen täglich mehrmals hinaus zum Spielen und beschnuppern die Welt. Wenn sie dann müde werden und anfangen, sich hinzulegen, bringen wir sie wieder ins Haus, damit sie sich nicht verkühlen. Sie haben auch schon viele aufregende Besuche von lieben Leuten erhalten und genießen die zusätzliche Aufmerksamkeit sehr. Hinterher sind sie immer recht müde und kippen ins Koma, aber sobald sie wieder wach werden brüllen sie nach Gesellschaft und unsere Tage sind voll verplant und die Nächte kurz. Wir haben riesige Freude mit den kleinen Zwergen und sind natürlich furchtbar stolz, wie gut sie sich entwickeln!

OLUBAYO B-Wurf : Unsere Welpenabenteuer, Woche 6

10.4.2012

Woche 5 ist vorüber und es ist schon wieder so viel passiert.... unsere 7 Zwerge haben die Wurfkiste völlig hinter sich gelassen und toben wie ein Wirbelsturm durchs Welpenzimmer, manchal auch durchs ganze Haus, wenn sie wie kleine Gewichtheber das Babygitter an ihrer Türe aufdrücken. Sie wollen voller Freude und Energie die Welt entdecken und benehmen sich wie richtige Rhodesian Ridgebacks - nur etwas kleiner sind sie noch Das tut ihren Aktivitäten aber keinen Abbruch, und schlaflose Nächte stehen wieder einmal auf dem Programm, wenn der ganze Wurf plötzlich nach einer Mitternachtseinlage schreit und sich mitten in der Nacht ein bißchen Action wünscht. Mehrmals pro Nacht. Sie haben schon gelernt zu Fressen und hauen rein wie die Beserker. Es schmeckt, so daß sie immer kopfüber in der Futterschüssel landen. Irgendeiner im Babyrudel hat immer Wachdienst und meldet, wenn sich Schritte nähern. Funktioniert schon genau wie bei den Großen!

Welpenabenteuer Woche 5

Portraits der Welpen - 4 Wochen

7.4.2012

Endlich ist es uns gelungen, die Einzelbilder unserer Welpen im Alter von 4 Wochen hochzuladen. Das Leben ist jetzt schon recht anstrengend geworden, die sieben Zwerge sind sehr abenteuerlustig und nichts hält sie mehr in der Wurfkiste. Den ganzen Tag sind sie im Welpenzimmer unterwegs, und sie haben jede Menge neuer Welpenhobbies entdeckt: laufen, raufen, spielen, umdekorieren, Sofa zerstören, um Spielzeuge streiten, und was eine fröhliche Welpenbande sonst noch so alles zu schätzen weiß. Und richtig schöne kleine Herrschaften sind sie geworden -  kein Wunder, sie haben einen wirklich gesegneten Appetit! Sie halten uns permanent auf Trab, und meistens hat man keine ruhige Minute, aber irgendwo genießt man das ja auch sehr, oder?

31.3.2012

In der vierten Lebenswoche haben unsere sieben Zwerge so richtig Gas gegeben. Sie haben ihre Motorik voll im Griff und sind zu Fuß schon sehr flott unterwegs. Mit der Mobilität wächst exponential ihre Abenteuerlust und die Neugier auf die Welt außerhalb der Wurfkiste. Wenn nicht drinnen Welpenkämpfe um die Rangordnung stattfinden, werden bereits die ersten Ausbruchsversuche gestartet. Führender Kopf solcher Aktionen ist meistens unsere liebe Badriya :)

Außerdem haben alle bereits ihre ersten Zähne bekommen und sind in Gemeinsamkeit mit den scharfen Krallen, die von der bösen Züchterin mitleidlos geschnitten werden, schon recht ansehnlich bewaffnet. Mama Malaika bekommt das besonders beim Kampf um die Zitzen zu spüren und versucht, einen Sicherheitsabstand zwischen sich und die muntere Kinderschar zu bringen. Oft versucht sie im Stehen zu säugen, damit die Bisse nicht so kräftig sind, und wenn nicht gefüttert wird, geht sie lieber zu den Großen in die gemütliche Box.

Bei der Welpenbetreuung gibt es aber keine Kapazitätsprobleme: Schwester Ahorisha hat mit ihrem beinahe zwei Jahren schon lange von Hundekindern geträumt! Sie ist zur leidenschaftlichen Tagesmutter mutiert und verbringt den Großteil ihrer Zeit mit ihren Geschwistern - immer bemüht, ihre Zitzen in Sicherheit zu bringen. Da werden die Babies geküßt, gepflegt und es wird ganz viel gespielt. Und deutlich mehr korregiert, als es die Mama tut. Wenn der Wurf morgens aufwacht brüllen die Welpen so lange, bis die große Schwester kommt und bei ihnen bleibt.

Und wenn ich zur Wurfkiste gehe - dann strömt die Welpenschar in die Ecke, wo ich bin, stellt sich auf die Hinterpfoten und bedeckt mein Gesicht und meine Hände mit lauter kleinen Küssen. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl. :)

Fotoalbum Olubayo B-Wurf: Woche 4

24.3.2012

In der zweiten und dritten Lebenswoche haben unsere Welpen langsam ihre Augen und Ohren geöffnet. Ziemlich kurz danach wurden die Pfoten in Betrieb genommen. Natürlich haben anfangs einmal alle permanent eine Bauchlandung gemacht, es ist gar nicht so einfach, bis einen die Pfoten tragen . Aber unsere kleinen Leistungssportler haben es gut hinter sich gebracht und sind schon recht mobil in der Wurfkiste. Natürlich werden jetzt auch schon die ersten "Hundekämpfe" ausgetragen, allerdings noch in etwas verwackelter Ausführung. Und wo sie vor einer Woche noch gefiept haben wie kleine Vögelchen, erklingt jetzt schon immer öfter fröhliches Bellen im Welpenzimmer - allerdings noch in Sängerknaben-Tonlage. Heute haben Sie sogar den riesigen Leon angeknurrt, weil er ihnen schnuppern wollte. Früh übt sich, wer ein rhodesian Ridgeback werden will!

OLUBAYO B-Wurf : Unsere Welpenabenteuer, Woche 2 und 3

Portraits der Welpen - 2 Wochen

20.3.2012

Am letzten Sonntag haben wir es geschafft, unsere sieben Zwerge zu einem ausgiebigen Foto Shooting zu überreden, um neue Portraits für die Einzelvorstellung zu machen. Es war eine richtige Herausforderung, sie zum Mitmachen zu bewegen, denn die Einzelbilder abseits der Geschwister waren den meisten von ihnen gar nicht geheuer.

Alle Welpen haben jetzt schon ihre Augen geöffnet, und sehen zum ersten Mal die Welt. Sie zeigen schon alle eine eigene Persönlichkeit und jetzt ist auch der Moment, wo sie ihre Namen bekommen haben. Alle tragen jetzt einen schönen afrikanischen Namen, der zu jedem einzelnen besonders gut paßt. Wir hoffen, ihnen mit dem Namen ein gutes Karma und viel Glück und Gesundheit für ein langes schönes Hundeleben mitzugeben!

14.3.2012

Eigentlich wollten wir die Bilder aus der ersten Lebenswoche schon früher hochladen, aber ein allgemeines Babybauch-Zwicken hat uns die letzten zwei Tage in Atem gehalten, so daß wir nur Zeit hatten die weinenden Kleinen zu beruhigen und zur Wurfkontrolle in die Uniklinik nach Wien zu fahren. Es war aber Gott sei Dank alles in Ordnung, Mama und die sieben Zwerge sind topfit. Die Kleinen wachsen im Höllentempo, alle haben in der ersten Woche ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt. Sie fressen mit großem Appetit, die andere Hälfte des Programms heißt schlafen, schlafen, schlafen

Impressionen aus der Wurfkiste: Woche 1

Portraits der Welpen - Tag 1

7.3.2012

Wie versprochen möchten wir hier auch die Einzelebilder unserer 7 Zwerge an ihrem ersten Tag im Leben präsentieren! Alle sind wohlauf und haben mittlerweile schon ca. 10% Gewicht zugelegt. Di eWelpen werden sich während ihrer Entwicklung noch laufend verändern, und wir werden uns bemühen, regelmäßig von ihnen zu erzählen und ihre Fotos zu zeigen. Eines steht jedoch jetzt schon fest: wir sind unglaublich in unsere Kleinen verliebt und freuen uns schon, ihnen beim Aufwachsen zusehen zu dürfen!

4.3.2012 - Hallo Welt, wir sind da!!!!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat unsere Prinzessin Malaika Ihren zweiten Wurf auf die Welt gebracht. 7 kleine Löwenjäger haben das Licht der Welt erblickt. Oder besser gesagt, erst einmal das Licht der Rotlichtlampe über der Wurfkiste, die für kuschelige Temperaturen bei den Zwergen sorgt. Uns wurde 3 kleine Rüden und 4 kleine Hündinnen geschenkt. Fast alle waren schon bei der Geburt ziemlich groß und schwer mit einem Gewicht von run 500g oder mehr, ein Rüde und eine Hündin lagen bei 430g bzw. 360g. Die beiden werden ihre Geschwister aber bestimmt bald einholen, sie arbeiten intensiv an der Milchbar um sich gut auf die Löwenjagd vorzubereiten

 

Mutter Malaika und die Welpen sind wohlauf, Einzelbilder der Zwerge folgen bald!

OLUBAYO B-Wurf : Unser Geburtstag

27.2.2012

Den A-Wurf hat Malaika am 57. Tag der Trächtigkeit geboren, was eigentlich ein bißchen zu früh war. Jetzt beim B-Wurf spannt sie und hingegen sehr auf die Folter. Jetzt nach 58 Tagen ist sie schon so rund, daß sie kaum noch vernünftgi liegen oder sitzen kann, irgenwie ist immer der Bauch im Weg. Sie schläft die ganze Zeit und möchte immer in meiner Nähe bleiben. Egal, wo ich bin, sie ist auch da. Natürlich darf sie jetzt auch nachts neben meinem Bett schlafen, damit ich merke, wenn es losgeht. Das genießt sie sehr, denn normalerweise ist das streng verboten. Wenn die Sonne scheint, nimmt sie lange Sonnenbäder genau da, wo die Sonnenstrahlen ihren Weg ins Haus finden. Die Welpen werden wohl genaus solche Sonnenanbeter werden wie die Mama!

Fotos von Malaika, 58 Tage trächtig

21.2.2012

Unsere Malaika ist jetzt 53 Tage trächtig und mutiert mehr und mehr zu einer kleinen Tonne. Sie genießt ihren täglichen Spaziergang, allerdings mit etwas weniger Tempo als sonst Nur wen es darum geht, ihr Frauchen zu bewachen, weil irgendwo am Horizont ein anderer Spaziergänger auftaucht, findet sie zu ihrer alten Form zurück. Allerdings ermüdet sie schon recht schnell, und wenn wir dann nach Hause kommen, heißt das Programm: schlafen, schlafen, schlafen ...

Fotos von Malaika, 52 Tage trächtig

12.2.2012

Malaika's kleines Bäuchlein wächst schön vor sich hin und langsam nimmt die werdende Mama runde Formen an. In den Wellness Pausen läuft Malaika durchs ganze Haus auf der Suche nach Essbarem, obwohl sie schon das Dreifache ihrer normalen Ration locker verdrückt . Leon ist ihr ständiger Begleiter in der Wurfkiste, und die werdende Mutter schleppt Spielzeug heran und lagert es provisorisch in allen Hundeboxen ein - die Welpen brauchen ja bald ihre Ausrüstung! Töchterchen Ahorisha vermißt die wilden Spiele mit ihrer Mama sehr und sieht sich endlich gezwungen, ein bißchen erwachsen zu werden.

 

Fotos von Malaika, 43 Tage trächtig

 

5.2.2012

Unsere Malaika ist nun 36 Tage trächtig, 3 Wochen werden wir noch warten müssen, bis die Welpen geboren werden. Der werdenden Mutter geht es gut, sie leidet unter unstillbarem Appetit und frisst für ein ganzes Rudel. Den Rest ihrer Zeit verbringt sie mit Schlafen und Wellness vor dem Ofen.

Langsam beginnt sich ein kleines Bäuchlein abzuzeichnen, und die Zitzen sind etwas größer geworden. Wir haben schon mal die Wurfkiste zum Eingewöhnen aufgestellt, und das Probeliegen ist recht erfolgreich verlaufen. (Auch Deckrüde Leon und Tochter Ahorisha sind begeisterte Wurfkistentester )

Fotos von Malaika, 36 Tage trächtig

26.1.2012 - Hundebabies !!!!

Heute waren wir mit Malaika auf der veterinärmedizinischen Uni-Klinik zum Ultraschall. Das Ergebnis freut uns sehr, jetzt ist es amtlich: Malaika ist trächtig !!!! Wir freuen uns so sehr auf die Welpen, dass es keine Worte dafür gibt. Wir hoffen auf eine reibungslose Geburt und einen möglichst großen Wurf. Den Geburtstermin erwarten wir so um den 29. Februar 2012!

Wenn Sie sich für einen Welpen aus diesem Wurf interessieren, kontaktieren Sie bitte Karin Herrera unter 0650/8154526 oder email: office@herrera.at

31.12.2011 - Hundehochzeit

Es ist so weit! Wir haben das "ok" von der Uniklinik für den richtigen Zeitpunkt zum Decken gekommen. Also haben wir unsere Hündinnen eingepackt und sind über Silvester in die mährische Walachei gefahren, wo der Bräutigam Era Christian Helya Ridge (Lupino) lebt. Lupino ist wirklich ein wunderschöner Livernose Rüde mit einem sehr freundlichen Wesen, er wirkt noch ein bißchen tollpatschig wie ein riesengroßer Welpe und ist sehr verschmust.

Malaika hat er jedenfalls sehr gut gefallen..... nach einigen Runden wilder Spiele zum Kennenlernen sind die beiden sehr schnell zur Sache gekommen. Der Deckakt dauerte 25 Minuten, in denen die beiden im ruhig im Schnee stehen bleiben mußten. An dieser Stelle vielen Dank an Marketa (Lupino's Frauchen) für die warmen Hundedecken und die Sitzgelegenheit!!!

Jetzt heißt es abwarten, bis in ca. 4 Wochen ein Ultraschall bestätigen kann, ob Malaika trächtig ist oder nicht. Wir drücken ganz fest die Daumen und hoffen auf viele süße Welpen!!!!

Fotos vom Deckakt: Hundehochzeit Malaika & Lupino

Wenn Sie sich für einen Welpen aus diesem Wurf interessieren, kontaktieren Sie bitte Karin Herrera unter 0650/8154526 oder email: office@herrera.at

29.12.2012 Es wird gedeckt! Unsere Malaika ist seeehr läufig und wir fahren jeden zweiten Tag auf die Veterinär-Uniklinik zur Blutabnahme und Deckzeitpunktsbestimmung. So ungefähr am Silvester Wochenende wird es so weit sein, wir fahren zum Bräutigam, um zu decken!! Wir sind schon ganz schön aufgeregt!

Im Frühling 2012 planen wir einen Wurf mit unserer Hündin Malaika of Ka-Ul-Li's Ridges und dem Rüden Era Christian Helya Ridge (Lupino). Es handelt sich um eine Outcross Verpaarung, Malaika und Lupino sind in keiner Weise miteinander verwandt.

Lupino ist ein wunderschöner Livernose Rüde mit einer Größe von 67,5cm; er besitzt kräftige Knochen und ein ausgeglichenes Wesen. Er ist zwei Jahre alt und ist bereits tschechischer und polnischer Jugendchampion sowie Champion Kandidat in beiden tschechischen Zuchtverbänden (er hat alle Anforderungen erfüllt, die Titel werden jedoch ofiziell erst im Jahr 2012 verliehen) sowie Bester Jungrüde 2011 des tschechischen Rhodesian Ridgeback Club. Lupino ist gut verträglich, er lebt als jüngstes Mitglied in einem Rudel von drei Rüden, und er liebt Hunderennen.

In diesem Wurf besteht die Möglichkeit, daß Livernose Welpen fallen. Sollten Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung haben, sind Anmeldungen ab sofort möglich bei Karin Herrera, Tel. 0650/8154526 (bitte öfter probieren oder eine Nachricht mit Namen und Telefonnummer hinterlassen) oder per eMail an office@herrera.at

Malaika of Ka-Ul-Li's Ridges

HD, ED, OED frei

Pedigree Malaika

Era Christian Helya Ridge (Lupino)

HD, ED, OED frei

Pedigree Lupino

Fotoalbum: Era Christian Helya Ridge (Lupino)