Herzlich Willkommen im RHODESIAN RIDGEBACK Kennel OLUBAYO

Wurf 2010 - News

24.2.2012 - A-Wurf 2010 Update: OLUBAYO ADIA

Unsere kleine Adia war die wildeste Hündin im A-Wurf und schon als Welpe gemeinsam mit ihrem Bruder Amari die Urheberin jeglichen Unheils in der Wurfkiste. Auch heute hat die kleine Hundedame nichts von ihrem Temperament eingebüßt und hält ihre Familie und ihre Hundefreunde mit ihrem lebhaften Wesen auf Trab. Adia's Familie hat aber schon Ridgeback Erfahrung und kommt gut mit der kleinen Maus zurecht.

Adia lebt bei einer wunderbaren Familie, die viel Zeit für sie hat, und wird von ihrem Frauchen nach Strich und Faden verwöhnt. Wir sind sehr glücklich, daß Adia einen so tollen Platz gefunden hat!

 

Los gehts es hier mit einem Porträt von unserer Adia:

OLUBAYO ADIA - Update

14.2.2012

Wir freuen uns sehr, bekanntzugeben, daß wir mit unserer kleinen Ahorisha beim Zuchröntgen waren. Unser Zwerg hat erstklassige Befunde:

 

Olubayo Ahorisha hat ein vollzahniges Scherengebiss, sie ist HD/ED/OED frei und hat keinerlei Spondylosen oder Übergangswirbel.

Wir freuen uns riesig für unsere Rennmaus !

24.1.2012 - A-Wurf 2010 Update: OLUBAYO ANANA

Eigentlich wollte ich viel schneller weitermachen mit meinen Updates zu unserem A-Wurf, aber die täglichen Herausforderungen haben meine Pläne wieder einmal über den Haufen geworfen.

Heute morgen beim Frühstück ist es mir dann endlich gelungen, Zeit für das nächste kleine Fräulein zu finden: hier kommen die Fotos von unserer kleinen Anana, die jetzt Akira heißt und bei Steffi und ihrer Familie einen ganz tollen Platz gefunden hat!

 

Los gehts es hier mit einem Porträt von unserer Anana:

OLUBAYO ANANA - Update

1.12.2011 - A-Wurf 2010 Update: OLUBAYO ABEBA

Schon lange habe ich es mir vorgenommen, aber leider komme ich erst jetzt dazu: ich wollte ein Update über unseren A-Wurf auf unsere Homepage stellen. Schließlich möchten wir mit allen unseren Welpen immer Kontakt halten, auch nachdem sie zu ihren Familien gezogen sind. Wir lieben sie ihr Hundeleben lang und freuen uns immer über News und Fotos.

Wir wissen, daß es allen gut geht und sie alle ohne Ausnahme wunderbare Familien gefunden haben. Leider haben wir nicht von allen Fotos, aber wo wir sie haben, möchten wir Schritt für Schritt von den kleinen Rabauken erzählen - na ja, so klein sind sie ja gar nicht mehr!

Los gehts es hier mit einem Porträt von unserer Abeba:

OLUBAYO ABEBA - Update

5.8.2010

Wir haben uns immer einen Hund gewünscht, der sich aus der Summe unserer heißgeliebten beiden Hausgenossen ergibt: Leon und Malaika. Vielleicht ist das ein bißchen sentimental, aber es ist so. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, OLUBAYO AHORISHA in unserem eigenen Rudel zu behalten.

Seit alle ihre Brüder und Schwestern ausgezogen sind, haben wir sie aus dem Verkauf genommen. Sie lebt jetzt mit ihren Eltern im Familienrudel und ist gerade dabei, die heimischen Spielregeln zu erlernen. Ihre Eltern helfen fleißig bei ihrer Eingliederung. Und in jeder freien Minute tobt sie wie ein Wirbelwind durch Haus und Garten und erfreut uns mit ihren verrückten Ideen!

Ahorisha's Fotoalbum

5.8.2010

Es ist soweit: unsere Welpen leben jetzt alle bei ihren neuen Familien und haben sich schon recht gut eingelebt! Wir vermissen die Kleinen sehr, freuen uns aber gleichzeitig, daß alle so gute Plätze bei wirklich lieben Familien gefunden haben:

OLUBAYO AMARI lebt jetzt bei Familie Riepl in Sandl.

OLUBAYO ABAYOMI lebt bei Familie Hauer in Gablitz.

OLUBAYO ANELE lebt bei Familie Patricio Da Luz in Wien.

OLUBAYO ABASI lebt bei Familie Altmann in Bruck/Leitha.

OLUBAYO ADAMA lebt bei Familie Parb in Wieselburg.

OLUBAYO ABEBA lebt bei Familie Rickl-Trost in Weikendorf.

OLUBAYO ANANA lebt bei Familie König-Glaser in Engelhartstetten.

OLUBAYO ADIA lebt bei Familie Dr. Schreinlechner in Wien.

OLUBAYO AYANA lebt bei Familie Schilhan in Weisskirchen.

Wir wünschen allen Welpen und ihren Familien ganz viel Glück und Freude und viel Erfolg mit der Erziehung der neuen Familienmitglieder!

Wir freuen uns schon total, Euch alle beim Welpentreffen wieder zu sehen!

Die Welpen des A-Wurfs mit ihren Familien

20.7.2010

Die 8. Woche im Leben unserer Welpen stand ganz im Zeichen von Spielen, Spielen, Spielen. Sie sind schon sehr groß und äußerst lebhaft. Wenn sie sich unterbeschäftigt fühlen, haben sie selber jede Menge kreativer Ideen ...

Mama Malaika widmet sich täglich ihren Kindern. Da wird gespielt, aber die meiste Zeit gibt es Unterricht in Sachen Welpenbenehmen. Auch die Unbelehrbarsten müssen lernen, wie ein Rhodesian Ridgeback Welpe sich zu benehmen hat. Oft steht Papa Leon dabei und knurrt kräftig mit. Nach verstandener Lektion gibt es aber von Mama Malaika auch gleich wieder ein Bussi aufs Bauchi!

A - Wurf: Woche 8

A - Wurf: Einzelbilder Woche 6

6.7.2010

Endlich sind wir wieder einmal dazu gekommen, von unserem A-Wurf aktuelle Einzelbilder zu machen! Sie werden staunen, wie sehr die Kleinen gewachsen sind!

Die Welpen sind gesund und aktiv und haben im 10er Pack die Zerstörungskraft eines mittelschweren Erdbebens. Trotzdem sind sie unwiderstehlich, liebenswert und einfach bezaubernd - richtige kleine Rhodesian Ridgebacks eben!

2 Rüden und 2 Hündinnen suchen noch gute Plätze. Sie freuen sich auf liebe Familien, mit denen sich so ein richtig gutes Rudel bilden läßt. Ein ganzes glückliches Hundeleben lang!

1.7.2010             Die Hündin Malaika of Ka-Ul-Li's Ridges ist laut Befund der Universitätsklinik für Veterinärmedizin in Wien, Abteilung für Radiologie, HD/OCD/ED frei.

29.6.2010

Lange sind wir schon eine Aktualisierung der Einzelbilder und Nachrichten von unseren Welpen schuldig. Wir müssen uns dafür entschuldigen, denn die Kleinen sind jetzt schon extrem mobil und lebhaft und wünschen sich viel Action, Spiel und Abwechslung. Dann haben sie auch oft Besuch, so dass wir viel zu wenig Zeit haben, um unsere Homepage zu aktualisieren. Wir bedanken uns für Ihre Geduld, wenn Sie schon öfter mal auf der Suche nach Aktualisierungen hereingeschaut haben!

Spiel & Spaß Woche 5/6 - Galerie

x

20.6.2010

Leon of Ka-Ul-Li's Ridges hat sich am Sonntag, den 20.6. in Wien zur Zuchttauglichkeitsprüfung präsentiert. Leon hat die Prüfung bestanden und ist jetzt offiziell bestätigter Deckrüde! Wir sind ganz stolz auf unseren großen Buben!

Bei der Prüfung hat er sich mutig und besonnen gegenüber den "Hindernissen und Gefahren" gezeigt und mit großer Neugier den Parcour durchlaufen. Auch beim Schußtest hat er nicht mit der Wimper gezuckt und so bewiesen, daß er ein ganz cooler Rüde ist. Jetzt freut er sich sicher schon auf die Bräute ....

Die Fotos der ZTP gibt es hier: Leon ZTP

A-Wurf: Einzelbilder Woche 4

18.6.2010

Unsere Welpen haben sich mit ihren 4 Wochen schon so toll entwickelt, daß wir uns jeden Tag eigentlich einfach nur freuen, wenn wir mit ihnen zusammen sind. Auf der linken Seite finden Sie die neuesten Einzelbilder in den aktualisierten Fotogalerien jedes Hundes. Viel Spaß beim Stöbern!

18.6.2010

Hallo! Wir sind jetzt schon 4 Wochen alt und unsere letzte Woche war ein einziges großes Abenteuer!

Wir haben gelernt, eigenes Futter zu fressen, und waren ganz überrascht, wie lecker das sein kann, auch wenn es nicht von unserer Mama kommt. Wir springen am liebsten gleich ganz in die Futterschüssel, um so viel wie möglich zu erwischen. Anschliessend putzen wir uns gegenseitig oder unsere Mama erledigt das. Von ihr gibt es immer noch zwischendurch einen kleinen Milchsnack, abe rsie hat nicht mehr so viel Lust, weil wir mit unseren Zähnchen richtige kleine Vampire geworden sind ...

Wenn es nicht so heiß war oder geregnet hat, haben wir die ersten Ausflüge in den Garten gemacht. Das war eine Aufregung! Gott sei Dank war Mama mit und hat uns beschützt gegen alle Gefahren, die in so einer Wiese lauern können.

Fotos vom Abenteuer gibt es hier: Fotos Woche 4

A-Wurf: Einzelbilder Woche 3

14.6.2010

Unser A-Wurf ist jetzt 3 Wochen alt und man kann den Minis beim Wachsen zusehen. Sie haben von mir den Spitznamen Minis bekommen, weil sie so klein sind im Vergleich zu den Eltern. Aber richtig klein sind sie eigentlich nicht mehr ... es sind schon richtige kleine Ridgebacks mit rassetypischen Angewohnheiten. Sie laufen auf wackeligen Pfötchen und entdecken die Welt, nur manchmal unterbrochen von einem Plumps auf den Popo, wenn sie zu stümisch waren. Alle sind recht lebhaft und aufgeschlossen, und es sind 10 kleine Schmusebären. In der Galerie links finden Sie Einzelbilder aus Woche3. Viel Freude damit!

13.6.2010

Die dritte Lebenswoche unserer Welpen stand noch im Zeichen des Wachsens und Schlafens. Alle haben ihre Zähne bekommen und die Mama hat beim Säugen schon ganz schön zu leiden. Aber sie hält tapfer durch. Wir sind ganz stolz auf unsere kleinen Mini Ridgebacks, die jeden Tag so schön wachsen und super süß sind!

A-Wurf: Fotos Woche 3

 

A-Wurf: wir stellen uns vor!

7.6.2010

Wir stellen uns vor! Einzelbilder und Vorstellung der Welpen im Alter von 2 Wochen. Sie sehen nicht mehr aus wie ertrunkene Meerschweinchen sondern sind schon richtige kleine Rhodesian Ridgebacks! Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und ist auf seine Art einfach unwiederstehlich. Natürlich werden Sie sich sowohl körperlich als auch geistig permanent verändern, aber es ist absolut faszinierend, jeden Tag Neues an ihnen zu entdecken. Wir werden diese Sektion regelmäßig aktualisieren, um die Entwicklung unserer Welpen zu dokumentieren ... Viel Spaß!

3.6.2010

Unsere Welpen sind jetzt 2 Wochen alt, und die zweite Lebenswoche hat sie sehr verändert. Sie sind ganz unglaublich gewachsen - alle haben ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt oder sogar verdreifacht!

Am Ende der zweiten Woche haben alle Welpen bereits die Augen geöffnet. Sie bellen und knurren schon mit ihren piepsigen Stimmen und können sich auch schon mal in der Wurfkiste kabbeln. Neben Komatrinken und Schlafen besteht derzeit ihre Beschäftigung darin, auf die Pfoten zu kommen. Sie sind schon recht flott unterwegs, wenn die Pfoten sie tragen. Allerdings fallen sie nach ein paar Schritten immer noch um, weil das Laufen doch ein bißchen mehr Übung braucht...

Auch einzelne Charahterzüge sind schon an ihnen zu erkennen, und es gibt große Ähnlichkeiten mit den Eltern. Jeder von ihnen hat seinen ganz eigenen Charme, wir liebe sie über alles und finden sie unwiederstehlich!

A-Wurf - Fotos Woche 2

Übrigens, in den nächsten Tagen kommen nochmals Einzelbilder, und dann verraten wir auch unsere Namen!

 Einzelbilder unserer Welpen im Alter von 2 Tagen

25.5.2010

Endlich ist es uns gelungen, die Einzelbilder unserer Hundebabies zu sortieren und hochzuladen. Die Bilder wurden gemacht, als die Welpen 2 Tage alt waren, und sie sehen noch ein bißchen aus wie ertrunkene Meerschweinchen. Sie verändern sich aber täglich so sehr, daß wir wieder eine Serie mit Einzelbildern machen möchten, sobald die Augen und Ohren sich geöffnet haben. Bis dahin - in der Galerie links die Zappelfotos der Winzlinge!

23.5.2010

Wir arbeiten noch an den Einzelfotos der Welpen, denn es ist gar nicht so einfach, ihnen zu erklären, wie das mit dem Stillhalten für Portrait-Aufnahmen funktioniert. Auch ein sehr süßes Video vom Gedränge an der "Milchbar" haben wir gemacht, aber es hat wegen der Dateigröße mit dem Hochladen nicht funktioniert.

Malaika ist eine gute Mutter und wacht mit Argusaugen über ihre Welpen. Der junge Vater durfte seine Kids noch nicht sehen, nur mein Mann und ich haben Zutritt zum Kinderzimmer. Die Kleinen wachsen in rasantem Tempo, sie legen täglich ca. 10% Gewicht zu und werden immer lebhafter. Sie sind unwiederstehlich!

Erste Fotos - Woche 1

20.5.2010

SIE SIND DA!!!!!! Gestern, 19.5.2010 hat uns Malaika am 58. Tag ihrer Trächtigkeit 10 muntere kleine Welpen geschenkt. Die Geburt begann um 4.45 Uhr und endete gegen 15.00 Uhr, inclusive Wurfkontrolle vom Zuchtverband war um Mitternacht alles fertig.

Wir haben 5 Rüden und 5 Hündinnen. Alles sind munter und kräftig am Schreien, wenn der Platz an der Milchbar knapp wird. Mutter und Kinder sind wohlauf, die ersten Fotos finden Sie hier: Wurf 2010 - Geburtstag

Weitere Aktualisierungen und Einzelfotos der Welpen folgen demnächst!

16.5.2010

Malaika ist jetzt schon recht dick und sieht aus, als würde sie jeden Moment explodieren. Sie "rollt" durch die Gegend wie eine Tonne und man kann die Welpen in ihrem Bauch strampeln sehen. Manchmal gewinnt man den Eindruck, sie spielen dort Fußball, und dann weint Malaika manchmal, wenn einer sie zu heftig tritt. Wir sind schon sehr neugierig, wann es soweit ist.

15.5.2010

Am 15. Mai fand in Deutsch-Feistritz die Clubsiegerschau 2010 des Rhodesian Ridgeback Club statt. Wir haben Leon dort vorgestellt, da er für eine Körung die Mindestnote "Sehr Gut" in einer Erwachsenenklasse benötigt. Unser Leon hat uns nicht nur die benötigte Wertung, sondern sogar ein "Vorzüglich" geliefert und hat außerdem in der Offenen Klasse der Rüden den 3.Platz belegt.

Außerdem hat sich Leon den Wanderpokal des Rhodesian Ridgeback Club für den besten in Österreich gezüchteten Rüden für 2010 sichern können. Das war für uns eine riesige Überraschung, da er zum ersten Mal in einer Klasse für erwachsene Rüden angetreten ist und sich im Bewerb um den Pokal mit einem hervorragenden Rüden der Championklasse messen mußte.

Weiters hat unsere Züchterin Frau Lichtenauer in der Klasse Zuchtgruppen mit Ihrer Livernose Zuchtgruppe bestehend aus Leon, seiner Mutter Hema und seiner Schwester Liwasa den 2.Platz für sich gesichert. Herzliche Gratulation!

Wir möchten uns auch ganz besonders bedanken bei Frau Lichtenauer, die uns unendlich große Hilfe gegeben hat mit der porfesionellen Präsentation von Leon während der Schau, mit Ihrer unendlichen Geduld mit all meinen Fragen und dafür, daß sie uns diese beiden wunderbaren Hunde gezüchtet und anvertraut hat. Danke !!!!!! Sie sind für uns die beste Hundezüchterin, die es gibt! Ka-Ul-Lis-Ridges, Ulrike Lichtenauer

Übrigens, Frau Lichtenauer hat noch 2 ganz reizende Welpen aus dem letzten Wurf, die wegen Rücktritts ein Zuhause suchen! Es handelt sich um zwei wundervolle Rüden, Fotos gibt es auf Frau Lichtenauer's Homepage!

Die Fotos vom Bewerb finden Sie hier: Rhodesian Ridgeback Clusiegerschau 2010

Dicke Malaika- Fotos

14.5.2010

Malaika's Bauch wird täglich größer und schwerer. Jetzt kann es nur mehr ein paar Tage dauern, bis die Welpen kommen. Wir werden schon ein bißchen nervös und versuchen, alles so gut wie möglich vorzubereiten. Malaika ist jetzt recht träge und nimmt die Sache eher gelassen.

28.4.2010           Der Rüde Leon of Ka-Ul-Li's Ridges ist laut Befund der Universitätsklinik für Veterinärmedizin in Wien, Abteilung Radiologie, HD/OCD/ED frei.

21.4.2010

Laut Ultraschall der Wiener Universitätsklinik für Veterinärmedizin wurde die Trächtigkeit von Malaika bestätigt. Das erste "Familienfoto" ist links zu sehen.